Lage & Umgebung

Unser Pflegezentrum im Reischlhof liegt zentral und dennoch ruhig in Ebersberg. In nur wenigen Gehminuten finden Sie viele Geschäfte, den Wochenmarkt, das Rathaus, Arztpraxen sowie verschiedene Lokale. Die abwechslungsreiche Umgebung mit dem Naturschutzgebiet Egglburger See und dem Ebersberger Forst lädt zur Erholung ein. München erreichen Sie schnell mit der S-Bahn und der Regionalbahn aus Wasserburg.

Kontakt

Evangelisches Pflegezentrum Ebersberg
Im Reischlhof

Ignaz-Perner-Straße 15
85560 Ebersberg

T (08092) 85 33 10
F (08092) 85 33 123



Freizeit & Kultur

Beet- und Blumenpflege, Spielenachmittag oder Singen und Musizieren, Wäschelegen oder kleine Arbeiten rund um die Küche: Vielfältige Aktivitäten geben Ihrem Alltag eine Struktur und fördern das Miteinander und die Freude in unserer Gemeinschaft.

Ein beliebter Treffpunkt ist unser ruhiger, beschützter Garten, der allen Bewohnern offensteht und sie zum Bewegen oder Verweilen einlädt. Und wer möchte, kann sich beim „Gartentreff“ an der Gartenpflege beteiligen.

Gesundheit

Regelmäßig besuchen niedergelassene Ärzte den Reischlhof. Sie können Ihre Ärzte frei wählen und sich natürlich auch weiterhin von Ihrem bisherigen Hausarzt bzw. Ihrer Hausärztin weiter behandeln lassen.

Bei der Koordination von Dienstleistungen wie Fußpflege, Apothekeneinkauf, Physiotherapie und Logopädie unterstützen wir Sie gerne.

Essen & Genießen

speisesaal alten und pflegeheim ebersberg mit koch

In unseren Wohnküchen essen und leben wir zusammen. Während der Mahlzeiten wenden wir uns den Bewohnern intensiv zu – dafür haben wir ein Konzept erarbeitet, das individuelle Essgewohnheiten berücksichtigt und Risiken der Mangelernährung oder Dehydration entgegenwirkt. Individuelle kulinarische Wünsche und Gewohnheiten fragen wir regelmäßig ab und binden sie nach Möglichkeit in den Speiseplan ein. Frühaufstehern und Langschläfern servieren wir ihr Frühstück zeitlich flexibel.

Unser „Café Kranzerl“ ist donnerstags und sonntags nachmittags geöffnet.

Unser Leitbild

Unsere „Hilfe im Alter“ orientiert sich an der Würde des Menschen unabhängig von seinem Alter, seines Pflegegrades, seiner Spiritualität oder Herkunft. In einer Atmosphäre des Wohlbefindens, der Zufriedenheit und des Vertrauens dürfen Sie sich angenommen, verstanden und geborgen fühlen – bis zuletzt.



Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.